Reden müsste man können

  • von Harald Scheerer
  • Sprecher: Gordon Piedesack, Gisa Bergmann
  • 4 Std. 47 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Reden müsste man können... und zwar so, dass die anderen gern zuhören. Denn nur wem zugehört wird, der kann seine Ziele erreichen. Ob als Führungskraft oder Mitarbeiter, beruflich oder privat: Sie müssen sich Gehör verschaffen. Aber wie macht man das? Die Antwort lautet: partnerfreundliches Sprechen und Verhalten. Wie das funktioniert, beschreibt der Kommunikationsspezialist Harald Scheerer verständlich und anschaulich in diesem Hörbuch. Das Hörbuch ist ein unverzichtbarer Ratgeber insbesondere für alle, die mit Worten Macht und Einfluss ausüben: Führungskräfte, Redner, aber auch Lehrer und Eltern.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Oberflächlich und gerade als Hörbuch ungeeignet

Die erste Stunde ist so langweilig und informationsarm, dass es echt schwer fällt die Geduld auf zu bringen dran zu bleiben.
In der zweiten Stunde werden dann hauptsächlich die "Übungssätze" vorgelesen, die völlig sinnlos als Hörbuch sind. Es werden Fragen gestellt mit möglichen Antworten von a-t (wirklich wahr). Dann heißt es richtig ist b, k, m, o ... usw. Das taugt in einem Hörbuch natürlich nix.
Das Buch ist allenfalls als minimaler Einstieg zu sehen. Investieren Sie Ihr Geld besser in Dale Carnegie oder Isabel Garcia, da taugen auch die Hörbücher was.
Lesen Sie weiter...

- Tobias

Sehr gutes Hörbuch

Für jemanden der nicht gehört wird lehrreich, zu erlernen es zu schaffen.

Doch leider zu sehr mit Vorträgen über wie halte ich meine rede vor Mitarbeitern und oder Teilnehmer von Seminaren.

Schade es hätte sonst 5 Sterne gegeben.

Ansonsten sehr aufschlussreich was man so alles falsch machen kann beim Reden.

Ein besonderes Lob gilt dem Vorleser, seine Stimme klingt beruhigend und nicht nervig.

Ich empfehle jeden dieses Hörbuch, weil es auf Partnerschaftliches Verhalten hinweißt und nicht wie zwinge ich meinen willen anderen auf.

Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit. LG
Lesen Sie weiter...

- Mihai

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 02.03.2012
  • Verlag: Gabal