Reden straffen statt Zuhörer strafen

  • von Katja Kerschgens
  • Sprecher: Katja Kerschgens, Sonngard Dressler, Marco Steeger
  • 3 Std. 31 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eine Zwille wird in drei Schritten benutzt: Man sucht das passende Schussmaterial, dann strafft man das Gummiband - und zielt. Damit ist die Zwille das Symbol für das Halten von straffen Reden: Sie wählen den passenden Inhalt - und wirken! Sie erzeugen Spannung - und begeistern! Sie treffen den Zuhörer im Mittelpunkt seiner Aufmerksamkeit - und überzeugen! Reden straffen heißt, dass dem Zuhörer eine halbe Stunde wie fünf Minuten vorkommt. Dass er gefesselt ist, statt gelangweilt. Die Autorin genießt als "Die Redenstrafferin" große Popularität und ist als Marke positioniert.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein absoltutes must have für alle die ihre Zuhörer

Auf welchen Platz würden Sie Reden straffen statt Zuhörer strafen auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

1


Welcher Moment von Reden straffen statt Zuhörer strafen ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Es gibt viele sofort umsetzbare Punkte und Tipps


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ein tolles Hörbuch. Vom Anfänger bis zum Profi liefert dieses Buch laserscharfe Tipps rund um die straffe Rede. Katja Kerschgens schafft es so nebenbei viele zusätzliche und schnell umsetzbare Tipps für eine spannende Rede zu liefern. Dabei bringt Sie die Dinge in Kürze auf den Punkt ohne die Tiefe zu verlieren. Dieses Hörbuch hat mich als professioneller Redner absolut begeistert.

Lesen Sie weiter...

- Dirk Stöcker

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 13.09.2012
  • Verlag: Gabal