Inhaltsangabe

"The Big Short" erzählt von der Erfindung einer monströsen Geldmaschine: Ein paar Hedgefond-Manager sehen das katastrophale Platzen der amerikanischen Immobilienblase nicht nur voraus, sondern sie wetten sogar im ganz großen Stil darauf. Den Kollaps des Systems befördern sie unter anderem mittels des sogenannten "shortings", Leerverkäufen von Aktien großer Investmentbanken. Doch zu jeder Wette gehört auf der anderen Seite auch einer, der sie hält.

Lewis entlarvt anhand seiner Protagonisten ein System, das sich verselbständigt und mit moralischen Kategorien wie Habgier oder Maßlosigkeit längst nicht mehr zu fassen ist. Der Zusammenbruch der Finanzmärkte, so lernen wir in diesem Buch, war ein kurzer Moment der Vernunft: Der Wahnsinn hatte sich in den Jahren davor abgespielt.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2010 Campus Verlag GmbH (P)2016 Audible GmbH
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 17,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 17,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von der-5-minuten-blog.de Am hilfreichsten 18.01.2018

Gegen den Strom

DIE HANDLUNG:

Michael Lewis schrieb eine Sachbuch über die Ursachen der Finanzkrise

Unabhängig voneinander entdecken ein paar reinrassige Börsen-Nerds an der Börse läuft ab 2005 etwas gewaltig aus dem Ruder.

Die Bewertung von Immobilienanleihen sind systemisch zu hoch angesetzt.

Wie aber genau lässt sich ein fetter Gewinn daraus ziehen?!

DIE PROTAGONISTEN

Haben alle leicht einen an der Waffel. Michael Burry ist Autist. Steve Eismann leidet ein wenig unter Paranoia. Wahrscheinlich hatte man damals als normal denkender Mensch keine Chance die tatsächlichen Zusammenhänge zu erkennen.

DER SPRECHER:

Man stolpert in dem Buch bei jeder Seite über trockene Fachterminologie und komplizierte Zusammenhänge.
David Nathan macht den Stoff trotzdem zu einem astreinen Hörgenuss. Die Überraschung und Empörung, mit denen er die Figuren über die Dimensionen des Skandals staunen lässt, sind erste Sahne.

BESTER SATZ

„Erklären sie das nochmal.“

Ein Börsenguru hatte zuvor Steve Eismann erklärt, wie ausfallsicher Anleihen auf Schrottimmobilien seien. Und David Nathan betont dessen Aufforderung, es noch mal zu erklären, mit einer Verwunderung und Entrüstung, dass mir die Spucke wegblieb.

DER AUTOR:

Michael Lewis ist weit davon entfernt ein One Hit wonder zu sein. Bereits mit 29 schrieb er seinen Bestseller liars Poker. The big Short wurde erfolgreich verfilmt. Ebenso sein Sportlerbuch The blind side. (Mit dem Film ergatterte Sandra Bullock ihren ersten Oscar)


WERDE ICH WEITERE BÜCHER VON MICHAEL LEWIS HÖREN?

Oh, ja. Im Moment höre ich Flashboys. Hier geht es wieder um viel Geld und Manipulationen. Diesmal im Hochfrequenzhandel.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

4 out of 5 stars
Von Edgar Am hilfreichsten 09.12.2016

Authentisch, Enthüllend

Dokumentarisch, unterhaltend und dazu noch mit Brisanz und tiefen Einblicken in die Finanzwelt. Manchmal überschlagen sich die Handlungen etwas und der Erzähler spricht für meinen Geschmack (bei ansonsten sehr schöner Erzählweise) etwas zu zügig Wer sich für Zusammenhänge der Finanzkrise interessiert muss dieses Buch hören.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen