Wie Google tickt - How Google Works

  • von Eric Schmidt, Jonathan Rosenberg
  • Sprecher: Christian Jungwirth
  • 9 Std. 4 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wie wird aus einem Garagen-Start-up ein weltbekanntes Imperium? Das Geheimnis um Google, eine der wertvollsten Marken der Welt, ist gelüftet. Von niemand Geringerem als Google-CEO Eric Schmidt, Gründer Larry Page und Senior Vice President Jonathan Rosenberg. Und so wie Google längst mehr als eine Suchmaschine ist, ist "Wie Google tickt" weit mehr als eine Unternehmensgeschichte.

Es ist spannende Inspirationsquelle und kluger Wegweiser. Wie baut man eine fruchtbare Unternehmenskultur auf? Wie entwickelt man wegweisende Strategien? Wie entsteht Innovation? Die drei Google-Insider sind angetreten, ihr Wissen in die Welt zu bringen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Eher Unternehmertipps als Blick hinter die Kulisse

Ich bin wahrscheinlich am Hörbuch mit falschen Erwartungen herangegangen und glaubte, dass es eine gewisse Biografie oder einen kritischen Blick hinter die Kulissen von Google wirft. So ganz ist dem nicht so, was mir im Nachhinein einleuchtet - die Autoren, welche beide sehr hohe Positionen in Google besetzen, würden niemals einfach so die Geheimnisse ihres Unternehmes preisgeben sowie jede Form von Kritik wiedergeben. Das ist ein Gesichtspunkt, der mir selbst erst später klar wurde.
Klar werden einige Einzelheiten - zum Beispiel ein Abriss über Googles Werdegang in China - genannt, aber insgesamt geht es überwiegend nur um Tipps und Werte, die ein (digitales) Unternehmen im 21. Jahrhundert wahrnehmen sollte, um langfristig zu bestehen. Der größte Fokus wird auf das Anwerben, Einstellen und Unterhalten "smarter kreativer" Mitarbeiter gelegt, die im Zeitalter der Digitalisierung immer mehr an Bedeutung gewinnen und unbedingt im eigenen Unternehmen eingestellt werden sowie exzellent gefördert werden sollen. Dabei sollte man beachten, dass die Tipps sich vor allem auf Internetunternehmen beziehen bzw auf die IT-Branche abgestimmt sind (ich bin zumindest gespannt, wie sich angegebene Tipps auf primäre und sekundäre Wirtschaftssektoren erfolgreich anwenden lassen).
Der Hörbuchsprecher (den man übrigens als Gordon Gekko von "Wall Street" kennt) liest sehr souverän und steigert die Qualität des Inhalts mehr oder weniger unbewusst.

Jeder zukünftige Hörer dieses Hörbuches sollte sich deshalb bewusst machen, dass dieses 1. keine konkreten Informationen über Google selbst preisgibt, 2. Tipps für das Leiten eines Internetunternehmens sowie Anwerbens der richtigen Leute gibt und 3. keine erwähnenswerte kritische Auseinandersetzung mit Alphabet Inc o.ä. zu finden ist. Auch die Frage, wie eine Suchmaschine eigentlich funktioniert oder Nutzerdaten genau gesammelt und analysiert werden, wird nicht gestellt.

Lesen Sie weiter...

- Awakusu Kai

Interessant für Manager

Ist halt eine einzig große Werbung für Google. Mit einer ganze Menge Tipps für Manager.
Aber das macht es nicht schlecht. Die Inhalte sind dennoch interessant und man kann was mitnehmen.

Ich persönlich mochte den Sprecher allerdings nicht.
Lesen Sie weiter...

- Amazon Kunde

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 29.12.2016
  • Verlag: ABOD Verlag