Wie ich einmal versuchte, reich zu werden

  • von Heike Faller
  • Sprecher: Anke Engelke
  • 4 Std. 12 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Bisher waren der Journalistin Heike Faller Themen wie Aktienkurse, Vermögensbildung, Altersvorsorge ziemlich egal, aber Anfang 2008 wollte sie es wissen. Sie nahm eine Auszeit vom Job und ging unter die Investoren und Spekulanten, mit dem Ziel, innerhalb eines Jahres ihr Geld zu verdoppeln.
Doch dann kam der Börsencrash...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

echt Klasse

bis jetzt hatte ich es nicht so mit den "trockenen Zahlen" - aber hier wird so leicht und etwas naiv das ganze Thema Investition beleuchtet... so hat es mir Spass gemacht und sicher hab ich auch was dazu gelernt... und wenn zur Zeit mehr Menschen dazu animiert werden sich etwas Gold auf die Hohe Kante zu legen, ist das sicher nicht verkehrt...
Lesen Sie weiter...

- Amazon Customer

Einfache Erläuterungen für komplexe Zusammenhänge

Das Buch hat mich begeistert. In der Geschichte werden die komplexen Zusammenhänge innerhalb des Kapitalmarktes sehr unterhaltend und anschaulich im Rahmen der Story erläutert. Wie heute viel Geld verdient und verloren werden kann, was Ursachen und Wirkungen sind, erfährt der Leser ohne sich zu langweilen. Wenn nach der Lektüre der eine oder andere Goldbarren zusätzlich den Besitzer wechselt, wäre es nicht verwunderlich. Zu dem guten Hörbuch passt, dass Marius Clarén hervorragend vorließt. Eine Top Empfehlung!
Lesen Sie weiter...

- Gerrit-Leonhard Stein

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 18.06.2009
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland