Rummy Blach

14 Titel in dieser Serie
4.5 out of 5 stars 2 Bewertungen

Bis zum letzten Tequila Inhaltsangabe

"Ruh dich aus, mein Junge! Vielleicht haben wir es geschafft!" - Giorgio Scerbanenco.

Den Plan für den Banküberfall hat sich Hermann Zabara ausgedacht, ein seit zehn Jahren erfolgreicher, das heißt nicht eingesperrter und damit mit immerhin 34 Jahren der Kriminalpolizei völlig unbekannter Gauner. Seine Lieblingsbeschäftigung ist es immer schon gewesen, in Wien herumzuspazieren und eventuelle Tatorte auszukundschaften. Jahrelang hatte er sich darauf spezialisiert, sich unter irgendeinem Vorwand Zutritt zu Wohnungen zu verschaffen und mitzunehmen, was nur mitzunehmen war. Seine Lieblingsrollen waren Lichtkassier, Briefträger und uniformierter Polizist.

Rummy Blach, 28, arroganter Cabriofahrer, besessener Rummy-Spieler und nicht immer erfolgreicher Privatdetektiv, hat seine überaus seltsamen Fälle vom März 1989 bis Jänner 1990 exklusiv im Wiener in Wien geschildert.
©2014 Cabal Verlag (P)2014 Cabal Verlag
Mehr anzeigen Weniger anzeigen